Herzlich willkommen beim TC Götzingen!


 

Liebe Mitglieder & Freunde des TC Götzingen,


Eigentlich wollten wir voller Elan in das neue Tennis-Jahr 2020 starten, da kommt jetzt die ganz große Corona-Krise in die Welt und bremst uns alle aus:

Die ganze Welt steht im Brennpunkt dieser nie dagewesenen gesundheitlichen Bedrohung und macht selbstverständlich auch bei uns im Tennissport keine Ausnahme. So gelten auch bei und für uns die landesweiten Verhaltensregeln bzw. behördlichen Anordnungen, die da lauten:  https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/

Bis zum 19. April 2020 gilt ein absolutes Betriebsverbot für öffentliche wie private Sportstätten, ob ab Mai ein oder später ein regulärer Spielbetrieb wieder möglich sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt nicht abzuschätzen. Wir haben deshalb umgehend sowohl alle Trainingseinheiten eingestellt und auch unsere gemeinsamen Arbeitseinsätze abgesagt. Ein gleiches gilt für unsere geplanten Termine & Events, alles ist erst mal gestrichen bzw. in Frage gestellt.

Wir müssen jetzt einfach abwarten, wie sich die Dinge weiter entwickeln werden. Wir sind also gehalten, unsere Kommunikation entsprechend per eMail, Telefon oder Kurznachrichten zu bewerkstelligen. Wir werden Euch über eMail auf dem Laufenden halten, wenn es etwas neues gibt und uns eben auf digitalen Wegen abstimmen, wenn erforderlich.

Das Vorstands-Team des TC Götzingen bittet Euch alle eindringlich und mit Nachdruck um Einhaltung all der veröffentlichten Verhaltensmaßnahmen, zumal bei Verstößen dagegen für alle Beteiligten mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen ist. Nur gemeinsam schaffen wir diese Krise, halten wir also zusammen, helfen wir uns gegenseitig wo nötig und gehen wir aber auch mit Mut und Zuversicht durch diese schwierige Zeit!

Bleibt gesund und achtet auf Euch und andere - dies wünscht Euch von Herzen

Euer Vorstands-Team



Welch ein Glück, daß unsere Jugend- und Sportabteilung so munter und frühzeitig ihr Jahresprogramm geplant und in Angriff genommen hat. Noch bevor diese schreckliche Corona-Krise uns alle ausbremsen konnte, gab es ein erstes sportliches Event beim TCG:

26 Kinder und Jugendliche tauschten die Tennisbälle gegen Bowling-Kugeln


 „Strike!“ Diesen Ruf hörte man immer wieder beim Ausflug der Jugendabteilung des TCG zum „Rock’n Bowl“ nach Obrigheim. Insgesamt 26 Kinder und Jugendliche waren mit von der Partie, begleitet von einigen Betreuern und Eltern.

Für zwei Stunden standen die bunten Bowling-Kugeln im Mittelpunkt des Interesses, wobei einige der Kinder schon etwas Übung damit hatten und die anderen viel dazulernen konnten. Gebucht hatten wir vier Bahnen, so dass die Mädchen und Jungs je nach Alter verschiedene Gruppen bilden konnten. Da die leichtesten Kugeln bzw. Bälle nur etwa 2,5 kg wiegen, konnten auch die Kleinsten an ihrer eigenen Bahn sehr gut mitmachen.

An jeder der ca. 20 Meter langen Bahnen gab es spannende Wettkämpfe, bei denen dennoch viel gelacht wurde. Die Zeit verging wie im Flug, und am Ende wusste man auch, was „Strikes“, „Spares“ und „Frames“ sind. Natürlich wurde ein Erinnerungsfoto gemacht, dann ging es weiter nach Mosbach in den McDonalds zur Stärkung mit Burgern, Pommes und Getränken. An der Lautstärke konnte man erkennen, dass wir auch hier keine „ruhige Kugel“ schoben, bevor es dann zurück nach „Getzi“ ging.

Der Ausflug hatte allen großen Spaß gemacht und hat ganz sicher den „Spirit“ der Jugend-Teams gestärkt. Alles war super organisiert von TC-Jugendwartin Jeanette Ihrig, von der Buchung und Planung im Vorfeld, über die Versorgung mit passenden Bowling-Schuhen vor Ort, bis zur Essensverteilung später im McDonalds (hier waren nochmal gute Nerven gefragt!). Und selbst an eine kleine „süße“ Stärkung beim Bowlen hatte Jeanette gedacht. Fazit: Ein rundum gelungener Jugendausflug des TCG!



Unvergeßlicher Februar 2020:
Ganz Getzi machte sich auf den Weg in eine neue "Zeitrechnung" unter dem Motto



Unser neues Ortschaftsrats-Team unter Leitung unserer frisch gewählten Ortschaftsrats-Vorsitzenden Daniela Gramlich lud ein zur großen Bürgerversammlung und ganz Getzi machte sich auf den Weg in die Vereinshalle: Man hörte einander zu, machte Vorschläge zur Verbesserung von Ort & Miteinander-Füreinander-da-Sein, ja die Ideen und Vorschläge überschlugen sich gerade zu auf dem Weg in eine neue "Dorf-Zeit-Rechnung"  unter dem Motto: Wer in Getzi lebt, hat Glück.....

Auch wenn das jetzt alles durch diese schreckliche Corona-Krise ins Stocken geraten ist, laßt Euch nicht entmutigen:

Wir vom TC Götzingen werden zusammen mit allen Vereinen, mit unseren Mitgliedern, Freunden und Bürgern von Götzingen unsere Ortschaftsratschaft unterstützen auf dem Weg zu einer guten Zukunft für unsere Dorf-Gemeinschaft.




Was gibt es Neues beim TCG?



Drinnen wie draußen... waren Mammut-Arbeiten angesagt... ein MINI-Not-Team hat Maximales geleistet!

...falls der Tennissommer 2020 doch noch stattfinden kann. Wir sind immer noch sehr zuversichtlich, seid Ihr es auch!




Ein Riesen-Dank an die treuen Helfer, die in stiller "Zweisamkeit" - oder auch mal höchstens zu Dritt - alles trotzdem gut vorangebracht haben!


Projekt 2020:

Zur großen Überraschung aller hat ein kundiger "Zauberer" mit Top-Handwerker-Fähigkeiten unser schon etwas in die Jahre gekommenes Clubhaus aus einem eher rustikalen Dunkel ins rechte "Licht" der Neuzeit gerückt und verwandelt: noch einige Gestaltungsaktionen fällig, dann könnte ein in jeder Hinsicht vorbereiteter "Neubeginn"gefeiert werden.

Jetzt sollte eigentlich der Frühling kommen und mit ihm die neue Tennis-Saison. Aber ja, jetzt bleiben wir erst mal zu Hause und begnügen wir uns mit der Vorfreude auf ein gutes Ende dieser schwierigen Zeiten. Hauptsache, wir bleiben gesund!





 Link zum TC Götzingen auf nuLiga:


Kleine Bildergalerie unserer Turnier-Mannschaften: von Klein bis Groß war immer was los...


 
E-Mail